Sessions

Themen vorschlagen

Wer ein Thema hat, das sie oder er beim Rotary Barcamp 1940 vorschlagen möchte, sei ermuntert, dieses in den Kommentaren mit anderen zu teilen. (Name und E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.) Die Session-Planung findet zwar erst direkt am Morgen des Barcamps statt, jedoch kann jede/r bereits im Vorfeld Themen vorschlagen und somit andere zur Teilnahme bewegen.

Ziel des Rotary Barcamp 1940 ist es, im Rahmen dieses innovativen, ganztägigen Veranstaltungsformats in entspannter Atmosphäre und bei fortlaufenden Diskussionen mit anderen rotarischen Freundinnen und Freunden Erfahrungen auszutauschen, sich clubübergreifend besser kennenzulernen, eigenes Wissen zu teilen und zu vertiefen, Hemmschwellen abzubauen, Transparenz zu schaffen, neue Ideen zu entwickeln und gemeinsam Lösungsvorschläge für typische rotarische Problemstellungen zu erarbeiten.

Das Rotary Barcamp 1940 ist ein Themencamp zum Thema “Rotary”. Es gibt kein festes Programm und keine Unterscheidung zwischen Rednern und Zuhörern. Jeder Teilnehmer kann sich aktiv mit einer eigenen Session (Sitzung) oder im Rahmen einer, von jemand anderen vorgeschlagener, Session einbringen. Auch beim Rotary Barcamp 1940 gilt der Barcamp-Grundsatz „Es gibt keine Zuhörer, nur Teilnehmer!“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert